Beizen von Titanbauteilen

Titanbeizen für die Antriebstechnik Chemisches Entgraten durch Titanbeizen Titanbeizen für die Medizintechnik

METANO bietet für Titanbauteile der Präzisionstechnik das Beizen an. Die Einsatzgebiete liegen in Hochtechnologiebereichen wie der Medizin-, der Raumfahrt- und Anlagentechnik als auch in dekorativen Bereichen wie z. B. Bootsausrüster, Sportgeräte- und Schmuckindustrie. Das Beizen ist zum Entfernen von Anlauffarben und Zunderschichten erforderlich, da Titan eine hohe Affinität zum Sauerstoff hat und somit bei Wärmebehandlungen oberhalb von 300 °C eine starke Oxidation auftritt.